TYPO3 Updates - Das müssen Sie wissen

WissensWert

Bleiben Sie up-to-date

Seit mehr als 15 Jahren setzen wir schon mit TYPO3 erfolgreich die Konzepte unserer Kunden um. Viele unserer Entwicklerinnen und Entwickler sind von der TYPO3-Association zertifiziert. Außerdem findet man uns laufend bei TYPO3-Camps und Usergroup-Treffen. Zusätzlich stehen wir in engem Kontakt zu TYPO3-Developern aus anderen Agenturen, dadurch ist unser eingespieltes Team immer up-to-date.

Wir sind up-to-date und Ihre Website sollte es auch sein.
Um optimale Benutzerfreundlichkeit und höchste Sicherheit zu garantieren, sind TYPO3-Updates unverzichtbar. Die neuen Versionen verwenden aktuelle Technologien, wodurch auch Usability und modernste Sicherheitsstandards gewährleistet werden.

Die Roadmap für Ihr TYPO3-Udate

Die aktuellen TYPO3-Versionen, Entwicklungszeiträume und Support-Zeiträume können Sie in der Roadmap von TYPO3 einsehen. Prinzipiell besteht ein Entwicklungs- oder Lebenszyklus einer TYPO3 Version aus verschiedenen Phasen - Sprint-Release/Development, Long Term Support (LTS), Security Updates und Extended Long Term Support (ELTS).

Sprint-Release
Die erste Phase des Entwicklungsprozess ist der Sprint-Release. Diese wird immer nur bis zur Veröffentlichung des nächsten Sprint-Release unterstützt. In dieser Zeit wird die neue Hauptversion in Sprintphasen erstellt und anschließend in Stabilisationsphasen getestet. Dieser Prozess wird unterschiedlich häufig durchlaufen.

Long Term Support
Ein Long Term Support Release ist ca. alle 1,5 Jahre geplant. Dadurch bleibt Ihre TYPO3-Version generell weiterhin nutzbar, es gibt allerdings keine Updates, um die Version aktiv zu erweitern. Sie ist also sicher und fehlerfrei, aber wird abseits davon nicht zusätzlich weiterentwickelt.

Security Updates
Security Updates, bei denen jegliche Fehler behoben und Sicherheitslücken geschlossen werden, werden allerdings über den Long Term Support hinaus zur Verfügung gestellt.

Extended Long Term Support
Regulär erhalten Sie bei TYPO3 insgesamt 3 Jahre Support. In Fällen, in denen User noch nicht auf die unterstützte Version upgraden können, bietet die TYPO3 GmbH die Möglichkeit Ihre Website für weitere 3 Jahre zu sichern. Mit dem Extended Long-Term-Support (ETLS) erhalten Sie weiterhin Sicherheits- und Kompatibilitätsupdates.

TYPO3 ROADMAP

Minor- & Major-Updates

Bei Updates unterscheidet man prinzipiell zwischen Minor- und Major-Updates.
Durch kleine Updates, sogenannte „Minor Updates“, wird auf auftretende Fehler und mögliche Sicherheitslücken reagiert.  Nach spätestens sechs Jahren wird der Support für eine Major-Version eingestellt und Sie müssen auf eine aktuelle Hauptversion mit neuen Features und Funktionen wechseln. Das bezeichnet man als Major-Update.

Major-Updates werden im Idealfall spätestens mit Ende der ELTS-Phase durchgeführt. Dafür gibt es drei gute Gründe:

  1. Der Extended Long Term Support ist (bis auf wenige Ausnahmen) kostenpflichtig.
  2. Nach der ELTS-Phase werden keine Sicherheitsupdates mehr veröffentlicht, das heißt eventuell auftretende Sicherheitslücken bleiben vor Hackerangriffe oder kriminelle Tätigkeiten ungeschützt.
  3. Es muss nicht auf jede LTS-Version upgedatet werden. Da sich laut Roadmap immer zumindest 3 Versionen überschneiden, funktioniert auch ein Update über 2 Versionen (z.B.: von Version 9 auf 11).

Wir geben unser Wissen weiter! 

Schützen Sie Ihre Website, aktualisieren Sie Ihre CMS-Version und nehmen Sie regelmäßige Updates vor. Gerne übernehmen wir das für Sie und bringen Ihre Website auf den neuesten Stand.
Auch wenn diese nicht von uns entwickelt wurde, werden unsere Spezialistinnen und Spezialisten Ihnen gerne weiterhelfen. Zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Kontakt aufnehmen

Ihr Ansprechpartner

Mark Leutl

Projektmanagement & Web-Entwicklung

Kontaktieren Sie mich! Gerne nehmen wir uns Zeit, besprechen mit Ihnen Ihre individuellen Anforderungen oder offene Fragen zu besprechen.

+43 676 84 64 24 244

mark.leutl@mbit.at

Jetzt Anfragen