wer-bringts.at

Grafik-Design, TYPO3-Website

Gerade in dieser kritischen Zeit konnten die MBITs die Füße nicht stillhalten. Innerhalb von ein paar Tagen haben wir gemeinsam die Plattform wer-bringts.at geschaffen, um damit regionale Betriebe zu stärken. Aus der Not folgte die Tugend und jede:r MBIT hat einen wirklich wertvollen Beitrag leisten können. Auf das Ergebnis sind wir stolz!

Ein großes Thema in dieser turbulenten Zeit war und ist immer noch die Existenzbedrohung von vielen kleinen Händler:innen und Ladenbesitzer:innen.

Damit nicht nur einige wenige große Online-Händler davon profitieren, werden auf wer-bringts.at Adressen, Angebote und Anbieter*innen zusammengetragen, um zu zeigen, wer was zu uns nach Hause liefert. Mit einfacher Postleitzahlen-Suche, Kategorie-Filter und praktischer Kartenanzeige mit Entfernung zum eigenen Standort findet man hier schnell die richtigen Anbieter:innen für (fast) jedes Bedürfnis.
 

Gewinnspiel wer-bringts.at

Auf der wer bringt’s Plattform werden Händler:innen mit Liefer- oder Abholangeboten übersichtlich dargestellt. Damit man eingetragen wird, muss niemand zahlen und auch die Nutzung ist komplett kostenfrei. Das ist unsere Art zu zeigen, dass wir Österreichs Vielfalt lieben und tun, was wir können, um diese zu bewahren.

Um möglichst viele Daten zu sammeln und das Angebot attraktiv zu machen haben wir im Frühjahr auf Schwarmintelligenz gesetzt. Jede:r, der:die ein Angebot kennt oder hat, kann es eintragen. Damit die Motivation das auch wirklich zu tun noch größer ist, haben wir ein Gewinnspiel veranstaltet bei dem täglich 3 Gewinner:innen ausgelost wurden, die mit einem Warengutschein von verschiedenen Anbietern auf der Plattform belohnt wurden.

Insgesamt 51 Gewinner:innen haben wir damit während des ersten Lockdowns ein Lächeln auf die Lippen gezaubert und eine Gesamt-Gewinnerin hat sich sogar über Gutscheine im Wert von insgesamt € 1.000 freuen dürfen.

ZUR WEBSITE